Herstellung einer GOTOS Büste

1. Herkunft der Belebungssigille
Die Belebungssigille stammen aus der Plutosphäre. Sie wurden von einem Plutowesen (Orumphul) mitgeteilt.
Die Texte sind atlantischen Ursprungs. Sie wurden von hohen Adepten aus Atlantis = Lhamanha telepathisch übermittelt.

2. Bedeutung der Sigille
Diese Plutosigille haben die Aufgabe, GOTOS-Formen elementar-magisch mit Pluto-Fluiden zu imprägnieren. GOTOS-Formen jeglicher Art sind immer magisch-gnostisch mit der Plutosphäre verbunden.

3. Logendaimonium und Logenegregor
Der Egregor muss immer magisch-baphometisch erschaffen werden. Das Logendaimonium wird magisch-gnostisch aus der 1. Aetherebene des 12. Sonnensystems des 13. Universums evoziert. Dies ist ein höchst komplizierter magisch-gnostischer Akt, der nur von Adepten, die in diese Regionen der Magie initiiert wurden, möglich ist.

4. Sollte der Egregor einen (magischen) Namen erhalten?
Der Egregor sollte einen magischen Namen erhalten. Die magisch-gnostische Taufe wird von Eingeweihten des 13. Universums mental durchgeführt.

5. Welche Musik wäre z.B. bei der Evokation sinnvoll?
Werke von Pachelbel: Fugen, Choralbearbeitungen für die Orgel, Kantaten, Magnificatvertonungen und Messen, z.B.: Veni Creator Spiritus.

6. Mit welchem Sperma und welchem Blut sollte der Kopf gefüllt werden?
Mit dem magisch geladenem Sperma der Meister und dem gnostisch geladenen Menstrationsblut der Meisterin. Dadurch erhält der Kopf eine elektro-magnetisch bipolare Ladung. Das Projektionsverhältnis ist 1:1000.

7. Sollten Tiere geopfert werden?
Es könnte ein Hahn geopfert werden.

8. Sollte der KOPF mit Sperma und Blut (evtl. mit dem Tieropferblut gesalbt werden?
Der KOPF sollte mit Sperma, Mensblut und Tieropferblut gesalbt werden. Dadurch erhält der KOPF eine tripolare Macht und Kraft.

9. Erst-BELEBUNG
Die Erstbelebung könnte durch eine sexual-magische Operation nach lhamanhaischer - also atlantischer - Art erfolgen. Denn, die Sexualmagie stammt aus Atlantis. Diese Operation bildet einen Blutkult marsisch-plutonischer Kräfte in Verbindung mit dem venusischen Prinzip.
Eine Richtig durchegeführte sexual-magische Operation via LHAMANHA verleiht dem GOTOS enorm magisch-magnetische Kräfte und Projektionsmöglichkeiten.

10. An welches Sigillum sollte der Logenegregor gebunden werden?
Geheim

11. Kelch mit Wein
Der Wein sollte magisch mit Lebenskraft imprägniert und konsekriert werden.
Er sollte dann magisch getrunken werden und die so im Solar-Plexus akkumulierte Energie dem EGREGOR zugeführt werden.

12. Wie würde die weitere Verehrung und Stärkung des Egregors nach der Erstbelebung aussehen?
Hierzu müsste noch eine sakramental-dämonische Liturgie ausgearbeitet werden.